Extra-Ensemble: Stadt Röttingen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Rückblick 2023

40 Jahre Frankenfestspiele - Wir sagen Danke für ein unglaubliches Jubiläumsjahr!

Spielzeit 2024

Hier geht's zu den Stücken für den Festspielsommer 2024!

Junges Theater im Advent

Weihnachten in Lönneberga mit dem Wittener Kinder- und Jugentheater

BDA Preis Bayern 2019

Spielstätte mit Auszeichnung - Ostflügel der Burg Brattenstein

Wie alles begann...

Wie die Frankenfestspiele zu den Frankenfestspielen wurden

Facebook Filme
Extra-Ensemble

Extra-Ensemble

Die Frankenfestspiele Röttingen suchen ihresgleichen in der Welt der Freilichttheater. Klein, aber fein – diese Aussage trifft hier voll ins Schwarze. Zudem gespickt mit Details, die den ausgeprägten Charme der Sommer-Theatersaison in der „Stadt der Sonnenuhren“ ausmachen. Eine Besonderheit: Das Extra-Ensemble. In der Spielzeit 2023 zählen dazu 22 Frauen und Männer, die mit unglaublicher Begeisterung ihre Freizeit gegen zahlreiche Probenstunden und sehr viele Aufführungen tauschen. Sie lieben und leben ihr Hobby, nehmen dafür mitunter sogar größere Entfernungen zwischen ihrem Zuhause und Röttingen auf sich.
© Barbara Rott

 

Extra-Ensemble "Das Spukschloss im Spessart"

Heinz Krämer / Herbert Krätzer / Helmut Flohr / Thilo Göbel / Helmut Aulenbach / Gabriele Fischer / Ulrike Ziegler / Susanne Grimm / Janina Zängle

 

Extra-Ensemble "Flashdance"

Sonja Baier / Monika Berberich / Antje Eckhoff-Fieber / Petra Wolf / Nicole Reißmann-Balling / Sophie Zobel / Karl Kuhn / Peter Pflüger / Joachim Eck / Linus Seiffert / Heinz Arweiler / René Frank / Ringo Wunderlich