Fragen & Antworten: Stadt Röttingen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Der Sommer 2021 wird HEISS!

Verschiebung Sugar und Co. auf nächstes Jahr

Musicalworkshop noch in Planung

in den Sommerferien 3. - 7. August 2020 - Jetzt anmelden!

NEU 2020 - Familienticket und Kombi-Cards

Jetzt clever sparen

NEU 2020 - APG-Festspielbus auch Samstags

Entspannt Wein und Spiele genießen

Facebook Filme
Fragen & Antworten

Auf jede Frage gibt es eine Antwort

Ab wann ist die Kasse geöffnet?
Ab 90 Min. vor Vorstellungsbeginn
Ab 60 Min. vor Vorstellungsbeginn bei Veranstaltungen des Jungen Theaters

Warum ist nur Barzahlung an der Kasse möglich?
Nur in sehr seltenen Fällen wird eine EC-Zahlung angefragt. Da die Gebühren für die zur Verfügungstellung dieses Angebots sehr hoch sind und wir diese umlegen müssten, verzichten wir im Sinne unserer Gäste lieber hierauf. Geldautomaten sind fußläufig nur ca. 5 min von der Burg entfernt.

Wann ist Einlass?
Ab 60 Min. vor Vorstellungsbeginn 
Ab 30 Min. vor Vorstellungsbeginn bei Veranstaltungen des Jungen Theaters
Aus dramaturgischen und wetterbedingten Gründen kann sich die Einlasszeit verschieben.

Was passiert bei schlechtem Wetter?
Die meisten Aufführungen der Frankenfestspiele Röttingen sind Freiluftveranstaltungen. In der Regel sind unsere Besucher gerne gewillt ein gewisses Wetterrisiko mitzutragen. 

Wir weisen darauf hin, dass gegebenenfalls auch bei Regen im Freien gespielt wird! Nur im äußersten Fall, wenn es dem Ensemble unzumutbar ist Open-Air zu spielen, wird die Spielstätte in die Burghalle verlegt. Dies geschieht jedoch in sehr seltenen Fällen.

Daher empfehlen wir entsprechende Kleidung. Wir bitten allerdings auf Regenschirme zu verzichten, da diese die Sicht der anderen Zuschauer behindert.

Wann wird entschieden, ob die Vorstellung bei unsicheren Witterungsverhältnissen im Freien stattfinden kann?
Sollten die gegeben Witterungsverhältnisse am Spieltag Unsicherheit aufbringen, ob wir im Freien spielen können oder nicht, bitten wir Sie dennoch zur Vorstellung zu erscheinen, da wir erst kurz vor Vorstellungsbeginn entscheiden, ob die Vorstellung im Freien stattfinden kann oder nicht. Es kann auch zu einer Verzögerung des Beginns kommen.

Warum warten Sie bis kurz vor Vorstellungsbeginn? 
Aus unserer langjährigen Erfahrung hat sich gezeigt, dass sich bei schlechten Witterungsverhältnissen oft auch erst kurz vor Vorstellungsbeginn eine Besserung des Wetters ergeben hat und somit eine Vorstellung im Freien möglich ist.

Was passiert, wenn es während der Vorstellung regnet? 
Sollte es während der Vorstellung bspw. zu einem starken Regenguss kommen, der das Agieren der Schauspieler auf der Bühne verhindert, so kann es zu Unterbrechungen kommen.

Darf ich meine Getränke mit in die Vorstellung nehmen? 
Ja, Sie dürfen Getränke sowie die kleinen Speisen, die Sie bei uns erworben haben mit in die Vorstellung nehmen. Wir weisen allerdings darauf hin, dass der Verzehr mitgebrachter Getränke und/oder Speisen ausdrücklich nicht gestattet ist!

Sind die einzelnen Sitzplätze nummeriert? 
Im Hofbereich nicht, da wir Karten entsprechend der Tisch- oder Banknummer vergeben. Das heißt, am Tisch oder in der Bank selbst herrscht freie Sitzplatz-Wahl. Die erworbene Tisch- bzw. Bank-Nummer ist allerdings bindend. Bei unseren Abendvorstellungen haben Sie nur auf der Tribüne eine sitzplatzgenaue Buchung.

Bei Sonderterminen können andere Vorgaben gültig sein.

Kontakt

Frankenfestspiele Röttingen
Marktplatz 1
97285 Röttingen
Telefonnummer: 09338 9728-55
Faxnummer: 09338 9728-49
E-Mail schreiben