Ronja Räubertochter: Stadt Röttingen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Der kleine Horrorladen
Der kleine Horrorladen
Zwei Frauen vor Bauernhaus mit Bergen im Hintergrund
Kohlhiesels Töchter
Zwei Frauen vor der Skyline von Paris
Spatz und Engel

Die Geschichte der Freundschaft zwischen Edith Piaf und Marlene Dietrich

Mädchen zeigen Daumen nach oben
Junges Theater im Mai
Festspielbühne im Burghof mit bunten Lichtern
Rückblick 2023

40 Jahre Frankenfestspiele - Wir sagen Danke für ein unglaubliches Jubiläumsjahr!

BDA Preis Bayern 2019
BDA Preis Bayern 2019

Spielstätte mit Auszeichnung - Ostflügel der Burg Brattenstein

FacebookFilme
Ronja Räubertochter

Ronja Räubertochter

von Astrid Lindgren
Ein Räuber-Musical für die Bühne bearbeitet von Karin Freist-Wissing
mit Musik von Tono Wissing
Musicalprojekt des Jungen Theaters und der Grundschule Röttingen.

Ronja Räubertochter rockt die Räuberwelt! In einem Wald voller Abenteuer wächst Ronja als Tochter des Räuberhauptmanns Mattis auf. Ihr Leben nimmt jedoch eine unerwartete Wendung, als sie Freundschaft mit Birk – dem Sohn des verfeindeten Räuberhauptmanns Borka – schließt. Eine mitreißende Geschichte voller Mut, Freundschaft und
der Suche nach dem eigenen Weg im Leben.

Nach „Räuber Hotzenplotz“ im vergangenen Jahr begeistern Schülerinnen und Schüler der Grundschule Röttingen erneut die Zuschauer!

Frankenfestspiele 2024

Den Spielplan zum downloaden gibt's  hier (PDF-Dokument, 10,7 MB, 30.11.2023)!

Ronja Räubertochter

Sonntag 12.05.2024
um 16:00 Uhr im Burghof
Online buchen

Montag 13.05.2024
um 10:00 Uhr im Burghof
Online buchen

Zur Preisübersicht