Hans B. Goetzfried: Stadt Röttingen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Zorro | ab 16. Juni

Jetzt Tickets sichern!

Das Wirtshaus im Spessart | ab 30. Juni

Jetzt Tickets sichern!

Baskerville | ab 14. Juli

Jetzt Tickets sichern!

Junges Theater

Die Olchis LIVE!, Am Samstag kam das Sams zurück und Peter Pan

Facebook Filme
Hans B. Goetzfried

Hans B. Goetzfried

Hans lebt in München. Nach Engagements an den Theatern in Augsburg, Bielefeld und Kiel entschied er sich als freischaffender Künstler zu arbeiten und gastierte an vielen Theatern in Deutschland. Als Conferencier in „Cabaret“, als Amos Hart in „Chicago“ und als Narrator in „The Rocky Horror Show“ tourte er durch ganz Europa. Von 2006 bis 2020 gehörte er zum Ensemble des Schmidt Theaters in Hamburg, wo er im Erfolgsmusical „Heisse Ecke“ zu sehen war. Im Hamburger Kleinen Hoftheater spielte er den Willi Clark in „Sonny Boys“.
Bei den Grimm Festspielen in Hanau erhielt Hans den Schauspielerpreis für seine Darstellung als Rumpelstilzchen. Hier spielte er auch den Brandner Kaspar...Zuletzt gastierte er in der Schweiz bei den Thuner Seespielen als Otto Staudach in „Ich war noch niemals in New York“.
Im TV war Hans u. a. in „Tatort“, „Marienhof“, „Sturm der Liebe“, „Soko München“, „Hubert und Staller“, „Dahoam Is Dahoam“ und „Die Chefin“ zu sehen.

2021 war Hans B. Goetzfried erstmalig in „Sugar - Manche mögen’s heiß“ bei den Frankenfestspielen zu sehen.

Kontakt

Frankenfestspiele Röttingen
Marktplatz 1
97285 Röttingen
Telefonnummer: 09338 9728-55
Faxnummer: 09338 9728-49
E-Mail schreiben