Sugar - Manche mögen's heiß: Stadt Röttingen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Advent 2020

Junges Theater spielt Heidi im Dezember

Der Sommer 2021 wird HEISS!

Verschiebung Sugar und Co. auf nächstes Jahr

Festspielweine 2020

Genuss für Zuhause

Facebook Filme
Sugar - Manche mögen's heiß

Sugar - Manche mögen's heiß

Musical-Komödie
Musik von Jule Styne
Buch von Peter Stone nach dem Film "Some Like It Hot" von Billy Wilder und I. A. L. Diamond
Liedtexte von Bob Merrill, deutsche Übersetzung von Peter Ensikat

Das humorvolle Erfolgsmusical "Sugar - Manche mögen's heiß" basiert auf der wohl schönsten Filmkomödie überhaupt. Billy Wilders "Some Like It Hot" mit Marilyn Monroe, Tony Curtis und Jack Lemmon reizt auch heute noch zu herzhaftem Lachen. Das Musical wurde 1972 in New York uraufgeführt und begeisterte mit über 500 Vorstellungen en suite die Broadway-Zuschauer. Die herrlich swingende Musik von Komponist Jule Styne und das temporeiche Buch von Peter Stone lassen die wilden 20er Jahre wieder aufkeimen und sorgen für flotte Unterhaltung. 

Die zwei arbeitslosen Musiker Saxophonist Joe und Bassist Jerry werden im Jahre 1929 in Chicago Augenzeugen eines Massakers zweier rivalisierender Banden. Um den Gangstern zu entkommen, schließen sie sich als Frauen verkleidet einer Damenkapelle an, die in Florida ihr nächstes Engagement hat. Joe, jetzt Josephine, verliebt sich in die wunderschöne Band-Sängerin Sugar Kane, und Jerry muss sich als Daphne gegen die Annäherungsversuche des Millionärs Sir Osgood Fielding wehren, der frisch geschieden auf der Suche nach einer neuen Frau ist. Totales Chaos bricht aus, als die Gangster das Hotel betreten und erkennen, wer Josephine und Daphne wirklich sind… Am Ende steht dann der berühmte Schlusssatz "Nobody's perfect!" 

Nach dem Hit-Musical "Hello, Dolly!" kommt in Röttingen diesen Sommer ein weiterer Broadway-Klassiker auf die Bühne, der mit rasantem Witz, schwungvollem Tanz und mitreißender Musik das Publikum begeistern wird.

VERSCHIEBUNG von 2020 auf 2021

Leider entfallen wegen der Corona-Pandemie unsere Vorstellungen zu diesem Stück in 2020. Wir verschieben diese auf die Spielzeit 2021. Die konkrete Termine geben wir noch bekannt.

Kartenregelung

Besucherinnen und Besucher, die bereits Karten für unsere Abendvorstellungen und den Festspiel-Cocktail 2020 erworben haben, können aus folgenden Optionen wählen:

  1. Gutschein für die Spielsaison 2021
  2. Erstattung des Kartenpreises

Das konkrete Formular zur Nutzung Ihrer gewünschten Option finden Sie zum Download hier oder können es gerne bei uns anfordern. Bitte senden Sie das ausgefüllte Formular unterschrieben bis spätestens 17. Juli 2020 per Post an die genannte Adresse oder per E-Mail. Bei Zusendung per E-Mail kann die Unterschrift entfallen. Eine Rücksendung der Eintrittskarten 2020 ist nicht erforderlich.

Online-Bucher:
Inhaber von Karten, die nicht direkt bei uns, sondern online gebucht haben, müssen nicht selbstständig aktiv werden und werden von ReserviX noch kontaktiert. Dies kann unter Umständen 4-6 Wochen dauern.

Externe Vorverkaufsstellen:
Inhaber von Karten, die über die Vorverkaufsstellen (Falkenhaus, Fränkische Nachrichten, …) erworben wurden, können sich an die jeweilige Vorverkaufsstelle wenden.