APG-Festspielbus: Stadt Röttingen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Advent 2020

Junges Theater spielt Pettersson und Heidi

Der Sommer 2021 wird HEISS!

Verschiebung Sugar und Co. auf nächstes Jahr

Festspielweine 2020

Genuss für Zuhause

Facebook Filme
APG-Festspielbus

Mit dem Bus zu den Festspielen

Nutzen Sie das preisgünstige und umweltfreundliche Angebot mit unserem Partner APG. Fahrtrichtungen unseres Festspiel-Buses sind Würzburg-Röttingen und Röttingen-Würzburg jeweils über Giebelstadt.

Das Kombi-Paket ist nur erhältlich im Vorverkauf im Festspielbüro - Tourist-Information Röttingen. Bitte geben Sie die gewünschte Haltestelle für den Zustieg bei Ihrer Bestellung an.

KOMBI-PAKET= Eintrittskarte (Eintrittspreis) + Fahrkarte für Hin- und Rückfahrt (Ticket 12 €)

Fahrplan siehe unten.

Für Kurzentschlossene: 
Kaufen Sie Ihr Busticket für Hin- und Rückfahrt direkt im Bus (Ticket 12 €). Eine Reservierung wird jedoch empfohlen.

Fahrplan APG-Festspiel-Bus

Würzburg/Busbhf./Bussteig 14

  • 18:00 bei Beginn Vorstellung 19:30 Uhr
  • 18.30 bei Beginn Vorstellung 20:00 Uhr
  • 19.00 bei Beginn Vorstellung 20:30 Uhr

Würzburg/Residenzplatz

  • 18:08 bei Beginn Vorstellung 19:30 Uhr
  • 18.38 bei Beginn Vorstellung 20:00 Uhr
  • 19.08 bei Beginn Vorstellung 20:30 Uhr

Würzburg/Hofmannstr. (Heidingsfeld)

  • 18:15 bei Beginn Vorstellung 19:30 Uhr
  • 18.45 bei Beginn Vorstellung 20:00 Uhr
  • 19.15 bei Beginn Vorstellung 20:30 Uhr

Giebelstadt/von-Zobel-Schloss

  • 18:30 bei Beginn Vorstellung 19:30 Uhr
  • 19.00 bei Beginn Vorstellung 20:00 Uhr
  • 19.30 bei Beginn Vorstellung 20:30 Uhr

Wichtige Hinweise:

Der Bus fährt nur an den auf dieser Seite genannten Veranstaltungstagen entsprechend dem Vorstellungsbeginn!

Für Karteninhaber, die das Busticket im Vorverkauf erwerben (Karten mit Aufdruck Buskombi) sind Sitzplätze im Bus reserviert.

Kurzentschlossene haben keinen Anspruch auf einen Sitzplatz. In linien- und reisefähigen Bussen sind Stehplätze erlaubt. Sofern nicht alle Sitzplätze im Vorverkauf bereits reserviert sind, können Sie die verbleibenden Sitzplätze nutzen.